logo

Welle: Erdball im Tanzpalast Pulp

Hallo zusammen,

Am 24.11.2011 hatte das Warten nun ein Ende, denn Welle: Erdball (Klick) war endlich wieder im Pulp. Dies war ein Konzert auf das ich schon sehr lange sehnsüchtig gewartet habe. Laut dem Internet war der Einlass um 18:30 und es sollte um 19:00 Uhr losgehen. Ich musste allerdings etwas früher hin da wir, (Otti und ich), ein Interview mit Honey hatten. Wir waren also zeitig im Pulp (Klick) und standen vor der Halle und konnten den Soundcheck von draußen mithören. Kurz nachdem dieser zu Ende war, wir hatten bereits 19:00 Uhr, durften wir Backstage für das Interview mit ihm. Wir hielten also das Konzert noch eine Stunde lang auf, so dass alles noch später anfing.

Kurz nach 20:00 Uhr fing das Intro von ihrer neuen CD „Der Kalte Krieg“ an. Eine schöne Einleitung für ein Konzert. Nachdem ersten Lied wurde uns der Ablauf des Abends erläutert. Als erstes wollte uns Welle ihre neue CD vorstellen dann gibt es eine 20 minütige Raucherpause und danach gibt es das Wunschkonzert.

[singlepic id=4039 w=320 h=240 float=center]

Also ging es weiter und es wurde sehr Schlagerähnlich aber es hat Spaß gemacht denn jeder kann Lieder wie „Ein bisschen Liebe“ mitsingen. Bei dem Lied „Starfighter 105G“ wurden Papierflieger geschmissen.

Buntes tolles Licht, etwas Nebel ,ein Haufen Fans und eine super Bühnenshow, so könnte man es am besten beschreiben.

[singlepic id=4052 w=320 h=240 float=center]

Nach der Raucherpause ging es weiter mit dem Wunschkonzert, denn jeder Besucher konnte aus einer Liste von Liedern wählen die er gerne hören wollte. Es wurden viele klassische Lieder sowie unbekanntere Lieder gespielt von Welle: Erdball. Für diese Lieder wurden Wunderkerzen verteilt, das Publikum mit Ballons überflutet und das Publikum durfte selbst spielen.

[singlepic id=4042 w=320 h=240 float=center]

Nach etwa 3 Stunden war das gesamte Spektakel aber leider vorbei. Am Merchandise Stand hat

Alf für Fotos und für eine kleine Unterhaltung gestanden. Es war wirklich ein verdammt geiles Konzert und es ist immer schön Welle Live zu sehen.

Für alle die nicht da waren gibt es hier nun die Fotos, aber diese Stimmung, wie sie dort war bringen sie leider nicht rüber. Dafür fehlt die Ausstrahlung von den Vieren, die nur Live richtig rüber kommt. Trotzdem viel Spaß mit den Fotos.

Hier geht es zur Galerie (Klick)

Lg Daniel

Comments ( 1 )

Kommentar verfassen