logo

SITD und Neuroticfish im Kulttempel

Ich werde euch jetzt etwas über einen Abend erzählen, der schon ein paar Tage her ist.

SITD

SITD

An diesen Abend ging es in den Kulttempel in Oberhausen (Link zur Webseite). Dort angekommen gab es schon das erste Problem, denn der Parkplatz war schon sehr voll. Nachdem dieses Problem gelöst war, ging es auch schon hinein. Im eingangs Bereich war kaum jemand zu sehen. Dies änderte sich beim betreten des Konzert Saals. Hier war der Platz schon sehr knapp, was ein sehr gutes Zeichen war.
Ich hatte nur noch wenig zeit die Kamera auszupacken, denn es ging direkt los.

Als erstes Tratten SITD (Link zur Webseite) auf die Bühne. Das Publikum war direkt aus dem Häuschen. Mit einen blick über das Publikum war zu sehen, das nur noch sehr wenig platz im Raum war. Carsten nutze die Bühne sehr gut aus. Er war die ganze zeit in Bewegung und rannte von der Linke Seite zur Rechten. Irgendwann im mittleren teil des Konzertes verließ Carsten die Bühne und Thomas übernahm das Mikrofon. Nach ein paar Liedern kam auch schon Carsten wieder auf die Bühne um weiter zu machen. SITD speilten die klassischen Lieder die alle erwartet hatten.

Neuroticfish

Neuroticfish

Es folgte wie üblich eine kleine Umbauphase die sehr schnell hinüber ging, so das Neuroticfish (Link zur Webseite) weiter machen konnten. Mittlerweile war das letzte bisschen platz im Kulttempel ausgenutzt. Sascha fing an zu Singen und das Publikum fing an zu Tanzen. Schade war nur, das es bei SITD mehr rund ging als bei Neuroticfish. Aber dennoch war dies ein sehr solides Konzert mit ihren klassischen Liedern. Sie spielten zwei zugaben, womit alle sehr glücklich waren.

Im Anschluss an diesem Konzert war die Gothic Industrial Party. Wer wollte konnte somit im Kulttempel bleiben und einen sehr schönen Abend verbringen.

Ich für meinen Teil, war etwas enttäuscht von Neuroticfish. Als ich sie auf dem Blackfield gesehen hatte, fand ich die Show, das Musikalische und die Party doch um einiges beeindruckender. Dafür war SITD besonders überraschend.

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit den Fotos.
Zu den Fotos (Klick)

Gruß,
Daniel

Comments ( 0 )

    Kommentar verfassen