Hallo zusammen,

Es ging mal wieder nach Köln, aber diesmal in die Live Music Hall (Link) zum „Letzte Instanz“ (Link) Konzert.
Nachdem wir diese Hallen gefunden, hatte ging alles auch recht schnell. Wir mussten draußen nicht warten und konnten sofort rein.

Der erste Blick durch Publikum war recht angenehm denn es war noch nicht zu voll und somit ging es direkt nach vorne um einen guten Blick auf die Bühne zu bekommen.

Als Vorband trat Mina Harker (Link) auf die die Letzte Instanz auf ihrer ganzen Tour begleitet haben.
Diese Band ist etwas rockig und passte gut hinein um das Publikum anzuheizen.
Eine Frau in roter, mit Spiegelscherben verzierter Corsage trat auf die Bühne als Sängerin.

[singlepic id=1641 w=320 h=240 float=center]

Nach eine kurzen Umbauzeit trat nun der Hauptact des Abends auf.

Doch wer oder was ist die Letzte Instanz?
Es ist eine Band die sich 1996 in Dresden zusammengeschlossen hat. Ihre Musik geht in Richtung Folk Rock und das wohl bekannteste Lied aus den Discos ist wohl Rapunzel.

Die Bühne wurde komplett umgebaut und auch vergrößert.
Alle schauten gespannt auf die Bühne und nach eine schönen Explosion sprang die Letzte Instanz hervor und fing mit dem ersten Lied an.

[singlepic id=1643 w=320 h=240 float=center]

Sie spielten viele Klassiker, aber auch viel von den neuen Alben. Es wurde viel geboten so wie man es von der Letzten Instanz gewöhnt ist.

Es war mein erstes Konzert von ihnen aber es werden noch weiter folgen es war wirklich super gut.

Die Playlist:

  • Dein Gott
  • Schau in mein Gesicht
  • Neue Helden
  • Atme!
  • Der Garten
  • Maskenball
  • Schlaf, Schlaf!
  • Flucht ins Glück
  • Tanz
  • Dein Licht
  • Monumente der Stille
  • Ohne dich
  • Eismeer
  • Der letzte Tag
  • Komm!
  • Finsternis
  • Mein Engel
  • Jeder Morgen
  • Todestag
  • Wir sind allein
  • Kalter Glanz
  • Rapunzel
  • Die Winterträne

Und Hier geht es zu den Bildern (Klick)

Lg Daniel

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü