logo

Castle Rock 14 der zweite Tag, die Fotos

Zu dieser späten stund gibt es hier noch die Konzert Fotos vom zweiten Castle Rock Tag.

MAERZFELD & DARKSEED (Klick)
BELOVED ENEMY & STAHLMANN (Klick)
MEGAHERZ & END OF GREEN (Klick)
KORPIKLAANI (Klick)

Die Setlist´s:

MAERZFELD: DARKSEED:
1. Krieg
2. Virus
3. Huebschlerin
4. Ich Flieg
5. Erleuchtung
6. Schwarzer Mann
7. Vaterland
8. Vollkommen
9. Still
10. Tief
11. Muttertag
12. Exil
13. Heilige Krieger
1. Disbeliever
2. Poisen Awaits
3. Incinerate
4. King in the Sun
5. Phantom of Darkness
6. My Bureden
7. Sleep Sleep Sweetheart
BELOVED ENEMY: STAHLMANN:
1. Intro
2. Thank You
3. Comavoid
4. Friendly Fire
5. The Others
6. Enemy Mine
7. Fuck me Back to Live
8. Generation Download
9. Psycho Girl
10. The Other Side
11. Drowing
1. Willkommen
2. Adrenalin
3. Stahlmann
4. Hass mich
5. erzschlag
6. Teufel
7. Stahlwittchen
8. Süchtig
9. Spring
10. Engel
11. Schwarz
12. Tanzmaschine
MEGAHERZ: END OF GREEN:
1. Intro
2. Jagdzeit
3. Beiss mich
4. Dein Herz schlägt
5. Mann im Mond
6. Herz aus Stein
7. Gegen den Wind
8. Lich am Ende der Welt
9. Heuchler
10. 5. März
11. Gott sein
12. Heute Nacht
13. Miststück
01. Highway 69
02. Dead City Lights
03. Pain Hates Me
04. Hurter
05. Killhoney
06. Goodnight Insomnia
07. Tie Me A Rope
08. Speed My Drug
09. Drink Myself To Sleep
10. She’s Wild
11. Dead End Hero
12. Bury Me Down
KORPIKLAANI:
1. Tuonelan Tuvilla
2. Ruuminmultaa
3. Juodaan Viinaa
4. Metsämies
5. Midsummer Night
6. Kipumylly
7. Petoeläimen Kuola
8. Sumussa Hämärän Aamun
9. Vaarinpolkka
10. Viima
11. Uniaika
12. Kirki
13. Lonkkaluut
14. Uni
15. Vodka
16. Ievan Polkka
17. Rauta
18. Wooden Pints

Grüße,

Daniel

Comments ( 3 )

  • Gerald Nowak says:

    Tolle Fotos! 🙂

    Die Setlist von End Of Green war übrigens folgende:
    01. Highway 69
    02. Dead City Lights
    03. Pain Hates Me
    04. Hurter
    05. Killhoney
    06. Goodnight Insomnia
    07. Tie Me A Rope
    08. Speed My Drug
    09. Drink Myself To Sleep
    10. She’s Wild
    11. Dead End Hero
    12. Bury Me Down

  • Daniel Beiderwieden says:

    Vielen Dank für die Setlist von End of Green 🙂
    Habe den Artikel erweitert.

  • Charlene says:

    Super Fotos :).
    Lied 9 und 10 bei Stahlmann heißen aber “Spring nicht” und “Engel der Dunkelheit” :). Die schreiben ihre Lieder manchmal nicht komplett aus auf den Setlists :).

    LG

Kommentar verfassen