logo

Autumn’s Leave und Vlad in Tears in Remscheid

Hallo Zusammen,

am gestrigen Tag ging es in die “The Musical Box” (Link zur Webseite) in Remscheid. Dort sollten Autumn’s Leave und Vlad in Tears spielen.

Autumns Leave

Autumns Leave

Die Location sieht aus wie eine kleine Kneipe mit einer kleinen Bühne im inneren. Die Getränke Preise sind super und das Personal sehr nett, so das es sich gelohnt hat eine Stunde vor Einlass dort zu sein. Nicht nur ich kam auf die dort etwas früher aufzutauchen. Es war eine sehr schöne Stimmung, die dort vor den Türen herrschte. Im inneren war es leider etwas Wärmer, was aber bei den Temperaturen ganz “normal” ist.

Als erstes spielte die Band Autumn’s Leave (Link zur Facebookseite) eine klassische Goth Rock Band. Ihr Sänger, war das erste mal mit auf der Bühne. Aber das was dort oben zu sehen war passte super zusammen.

Vlad in Tears

Vlad in Tears

Im Anschluss traten Vlad in Tears (Link zur Webseite) auf die Bühne. Die kleine Bühne bot grade eben genügen Platz für die fünf. Da dies ein Akustik Konzert war, gab es in der Mitte der Bühne eine E-Piano welches fast durchgehend zum Einsatz kam. Klanglich wurde uns einiges geboten, der Sound war wirklich wunderbar. So etwas ist echt selten geworden in kleineren Locations.
Sie spielten ihre 12 Lieder und verabschiedeten sich vom Publikum. Da es in der Musical Box so Warm war, gingen alle nach draußen. Nach einigen Minuten war das E-Piano wieder zu hören, wo durch alle wieder rein stürmten. nun ging es weiter mit den zugaben. Vlad in Tears spielten um den dreh zwei Stunden wo durch wirklich alle auf ihre Kosten gekommen sind.

Nach den zugaben war die Komplette Band für Fotos und Autogrammen in der Musical Box verteilt. Jeder konnte sich die sich mit ihnen Unterhalten oder etwas Trinken.

Es war wirklich ein genialer Abend!
Nach Remscheid war es zwar ein etwas weiterer weg aber für den Sound und dieser Band hat es sich wirklich gelohnt.

Entschuldigt bitte wenn die Foto Qualität nicht so gut ist.
Ich wollte kein Blitz auf dem Konzert nutzen und da sehr wenig umgebungslicht vorhanden war rauscht es etwas.

Hier geht es zu den Fotos:
Autumn’s Leave (Klick)
Vlad in Tears (Klick)
Gruppenfotos (Klick)

Grüße,

Die Setlist des Abends:

Autumn’s Leave Vlad in Tears
01. Intro + Circus Maximus
02. Sea of Rain
03. Event Horizon
04. “Hyper Hyper”
05. The neon water
06. Noone loves to die alone
07. Empty
08. Dreaming of Utopia
09. Lovesong
10. Endless River
01. My Wreck
02. Forbidden dream
03. Wicked game
04. Bad things
05. Pretending
06. You´ll burn my dream
07. Medley,
08. The nobodies
09. Freak on a leash
10. Sweet dreams
11. Mary
12. Love of my life
13. Fallen Angel

Comments ( 0 )

    Kommentar verfassen