logo

Grausame Töchter im Kulttempel

Am Donnerstag Abend geht es für mich zum Grausame Töchter in den Kulttempel nach Oberhausen.

Da ich selbst nicht genau weiß was mich dort erwartet, kann ich hierzu leider nicht viel schreiben.
Aber ich fand die Beschreibung von Kulttempel recht sprechend. Denn Umbra et Imago und Die Form waren auch dieses Jahr auf dem Amphi Festival. Sie hatten zwar nur eine USK 16 Show, diese war aber schon sehenswert.

Die Musik, des in 2009 um Sängerin Aranea Peel gegründeten Ensembles, lässt sich nur schwer in die Schublade eines Genres quetschen. Während so manches ihrer Stücke durch poppige Keyboard-Melodien, die sich sogar in die Electroclash-Ecke drücken lassen, überrascht, beherrschen eher düstere Beats, die wiederum bis zum EBM/Electro reichen, die Mehrzahl ihrer Produktionen. Und urplötzlich ist dann doch auch mal eine Gitarre zu hören …

Inhaltlich jedoch, und das sowohl in den Texten – als auch in der Show – geht es zum größten Teil um das Thema Sadomasochismus. Fans von Künstlern wie z.B. „Umbra et Imago“, „Die Form“ oder auch „Schneewittchen“ werden an den Grausamen Töchtern ihren Spaß haben!

Tickets: Vorverkauf 10,-€ (zzgl. Gebühren) / Abendkasse 15,-€

Achtung! Für dieses Konzert gilt folgende Altersbeschränkung: Zutritt erst ab 18 Jahren!!

Wann: 03.10.2013
Wo: Kulttempel Oberhausen (Link zur Webseite)
Einlass: 20:00 Uhr
Tickets: VVK 10€ AK 15€
Facebook Event (Klick)

 

Comments ( 0 )

    Kommentar verfassen